Autor Thema: The Final Solution  (Gelesen 9994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
The Final Solution
« am: 29.12.2008 08:52 Uhr »
Vielleicht interessiert es ja jemanden, ich habe mal die Dokumentation "Jack the Ripper - The Final Solution" hochgeladen. Die Doku ist von 1980 und ca. 50 min. lang. Enthält u.a. ein ausführliches Interview mit Stephen Knight und es wird auch das Grab des Rippers besucht.  :icon_wink:

Die Qualität ist in Ordnung, obwohl "High-End" sicherlich etwas anderes ist. Das Format ist AVI und sollte mit den meisten Multimedia-Programmen ohne Probleme abgespielt werden können. Zuerst alle 4 Teile nacheinander runterladen und dann die Datei JACK THE RIPPER.part1.rar mit WinRAR oder WinZip entpacken. Fertig.

 :icon_arrow: http://www.mediafire.com/?sharekey=7fd6a3dab455f5a291b20cc0d07ba4d26ec8989609fd557a

Viel Spass.

 :icon_biggrin:

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • Karma: +2/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #1 am: 29.12.2008 09:20 Uhr »
Na, da bedankt man sich doch recht herzlich. Der erste Teil findet gerade seinen Weg auf meine Festplatte!  :icon_thumb:

Floh82

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #2 am: 29.12.2008 10:05 Uhr »
Runtergeladen. Installiert. Läuft.
Prima dieses nachträgliche Weihnachtsgeschenk. Werde ich mir in den nächsten Tagen mal anschauen.

Die Firma dankt!

Stordfield

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #3 am: 29.12.2008 10:21 Uhr »
Danke afs !!!

Offline Chris Jd

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 389
  • Karma: +0/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #4 am: 29.12.2008 14:28 Uhr »
Grrrrrrrrrrrrrrrrroßartig!!! :icon_biggrin:

Wenn's bei der Thematik überhaupt Amusement gibt, dann kann ich sagen, dasss ich mich lange nicht mehr so amüsiert habe.
Mal abgesehen von Knight's (der mich hier stark an Black Adder erinnert)  Geschichte an und für sich wird hier ein Bild von Eddowes als Chapman verkauft und dann diese karte, ich mein diese Karte!!!!! :icon_knabber: :icon_knabber:
afs, wo hast'n diese "Doku"  her?
Danke auf alle Fälle.

C




hedgehopper

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #5 am: 29.12.2008 16:10 Uhr »
Geschichte an und für sich wird hier ein Bild von Eddowes als Chapman verkauft afs, wo hast'n diese "Doku"  her?

-yep, das hat mich auch gewundert :icon_rolleyes:

-Dann soll es eine "Rippergang" gegeben haben :icon_eek: davon hab ich ehrlich gesagt auch noch nichts gehört!

-Bei der Doku sieht man bei ca. 37:35 Minuten ein Bild von Mary Jane Kelly, welches Sickert gemalt haben soll. Dieses Bild habe ich auch noch nie gesehen. Nur immer andere Zeichnungen von ihr. Wenn es so ist ,weiß man doch nun in etwa wie sie ausgesehen haben kann.  Kanntet Ihr das Bild schon?


Offline Chris Jd

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 389
  • Karma: +0/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #6 am: 29.12.2008 16:27 Uhr »
Hi hedge,
vergiss das Bild. Ist einfach nur eine Zeichnung, von der die Clowns behaupten, es wäre ein Fahndungsbild für Kelly  :icon_rolleyes:

Ich hab das schon mal irgendwo gesehen, aber verdrängt, wo  :icon_biggrin:

C

Nachtrag: Es ist in Knight's Buch "Final Solution"
« Letzte Änderung: 29.12.2008 18:26 Uhr von Chris Jd »

hedgehopper

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #7 am: 29.12.2008 20:04 Uhr »
Hi Chris,

wie ist das mit "Fahndungsbild für Kelly" gemeint? Und von wem & wann wurde es denn gemalt?

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #8 am: 29.12.2008 20:26 Uhr »
Hi Chris,

wie ist das mit "Fahndungsbild für Kelly" gemeint? Und von wem & wann wurde es denn gemalt?


Das ist kein "Fahndungsbild"... und schon gar nicht von Mary Kelly. Das ist nur Wunschdenken der Autoren. Das Bild ist von Sickert ca. 1905 gemalt worden und trägt (laut Knight) den Titel "Mrs Barrett", oder alternativ auch "Blackmail". Was allerdings meiner Meinung nach nicht der Originaltitel ist. Ich denke der gute Mr Knight hat da mal wieder ein bißchen was durcheinander gewürfelt.  :icon_wink:
« Letzte Änderung: 29.12.2008 20:58 Uhr von academyfightsong »

Raison-d-eatre

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #9 am: 29.12.2008 21:40 Uhr »
ich habe mir gerade zum ersten mal Knights theorie angehört und - auch wenn ich sie ein bisschen "haarsträubend" finde - frage mich gerade, wo genau da die Lücken sind.

Knight beschuldigt ja - wie Cornwell, allerdings mit weitaus besseren Argumenten - unter anderem Walter Sickert, aber was ist wirklich dran an der Theorie und wie kann man sie (falls überhaupt) ausschließen?

Offline Chris Jd

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 389
  • Karma: +0/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #10 am: 29.12.2008 22:20 Uhr »
Ergänzend zur Antwort von afs:
Wg. "Fahndungsbild": In der "Doku" wird davon gesprochen, dass mit diesem Bild nach Kelly gesucht wurde. Das war Ziel meiner Anspielung.

C :icon_lol:



JohnEvans

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #11 am: 30.12.2008 12:08 Uhr »
ich habe mir gerade zum ersten mal Knights theorie angehört und - auch wenn ich sie ein bisschen "haarsträubend" finde - frage mich gerade, wo genau da die Lücken sind.
Die Lücken sind die Theorie - HAHA!

Offline Chris Jd

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 389
  • Karma: +0/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #12 am: 30.12.2008 16:49 Uhr »
"...wo genau da die Lücken sind."

Oh, da braucht man viel Zeit, um diese Lücken aufzuzählen.
Nur ein paar offensichtliche:

 :icon_rolleyes: Gull, über 70, zwei Schlaganfälle hinter sich = der Ripper???
 :icon_rolleyes: Auf dem Kopfsteinpflaster hört man die Schritte von Lederstiefeln - Morde in ner Kutsche, die nie jemand hört oder sieht?
 :icon_rolleyes: Sickert war an den Morden interessiert - das war die ganze Welt, den internationalen Zeitungsschlagzeilen nach zu urteilen.
 :icon_rolleyes: Beseitigen von Erpressern aus ner Klasse, die keiner vermissen würde - leise ab in den Wald oder schafft man nen weltweiten Aufschrei?
 :icon_rolleyes: Sickert war ziemlich sicher in Dieppe (Frankreich) zu Anfang der Mordserie.
 :icon_rolleyes: Eddie war in Sandringham ( und/oder York glaub ich)
usw usw

Langt eigentlich schon nach dem ersten Punkt aufzuhören.

C

Hey, die Story verkauft sich einfach zu gut (gerade in Hollywood).




Raison-d-eatre

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #13 am: 30.12.2008 20:37 Uhr »
oh, .... ok, dass da mehr als nur Sickert nicht in London waren wusste ich nicht.
Dann ist es ja ziemlcih sicher auszuschließen  :icon_biggrin:


Allerdings denke ich nicht, dass man hier mit Gull , oder Sickerts nicht ungewöhnlichem Interesse argumentieren sollte - das schließt seine Theorie ja nicht aus , wenn es 3 waren hätte die "drecksarbeit" ja auch ein anderer machen können ....

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • Karma: +2/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #14 am: 30.12.2008 20:58 Uhr »
Für mich bleibt auch noch der fahle Beigeschmack, dass sich das Empire tatsächlich von Prostituierten dazu hinreißen lassen soll und die ganze Welt am Elend des East Ends teilhaben lässt...das East End war nicht gerade ein Ort, denn man als Regierung in allen Schlagzeilen sehen möchte. Und, nebenbei: Vaterschaftstests gab es damals nicht...was wäre denn schon passiert? Ein wenig Geschrei und ein wenig Geflunker und fertig. Verleugnung hat der herrschenden Klasse doch noch nie geschadet...

Allerdings denke ich nicht, dass man hier mit Gull , oder Sickerts nicht ungewöhnlichem Interesse argumentieren sollte - das schließt seine Theorie ja nicht aus , wenn es 3 waren hätte die "drecksarbeit" ja auch ein anderer machen können ....

Yepp. Diese abstruse Idee, dass Gull das Ganze machen soll...man hätte wohl eher über Hintermänner einen Meuchler aus dem East End selbst angeheuert.

Also, abgesehen von den Punkten, die Chris aufgeführt hat: Es ist eben die Faszination "Verschwörungstheorie", die diese Theorie so populär macht.