Autor Thema: The Final Solution  (Gelesen 9993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Raison-d-eatre

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #15 am: 30.12.2008 21:54 Uhr »
wäre es wirklich so gewesen und es hätten mehrere (fünf) alle das gleiche erzählt, denk ich schon, dass die Londoner da vielleicht nicht ganz so begeistert gewesen wären, aber stimmt schon. das volk wäre ja wohl nicht wegen eines unehelichen oder nicht standesgemäßem Kind gegen den thron vorgegangen, da hatten sie wohl bessere Gründe.  :icon_wink:


(OT: wo ich grad shonmal beim Thron bin, gibt es eigentlich irgendein Statement von Seiten der Regierung bzw der königlichen Familie zu den Fällen ?)

Alexander-JJ

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #16 am: 31.12.2008 16:42 Uhr »
Der Torsomörder trifft den Ripper:

JTR: "Hallo!"
TM: "Grüß dich. Wie steht die Arbeit?"
JTR: "Ach, ich arbeite jetzt als Killer für die Spezialeinheit 'Eddys-Nutten-schweigen-für-immer'."
TM: "Interessant. Ich arbeite als Killer für die Spezialeinheit 'Berties-Nutten-schweigen-für-immer'."
JTR: "Wie der Vater, so der Sohn."
TM: "Du sagst es. Ich lasse es übrigens wie eine perverse Mordserie aussehen."
JTR: "Ich auch... ."


  :icon_aetsch:

Stordfield

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #17 am: 31.12.2008 18:56 Uhr »
Gefällt mir !!!

 :icon_thumb:

Floh82

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #18 am: 02.01.2009 12:15 Uhr »
(OT: wo ich grad shonmal beim Thron bin, gibt es eigentlich irgendein Statement von Seiten der Regierung bzw der königlichen Familie zu den Fällen ?)

Ich denke nicht. Schließlich handelt es sich um eine Theorie, die mit einem "Abstruse Verschwörungstheorie" lächelnd abgewinkt werden kann. So ernst nimmt man die Theorie nicht, dass die königliche Familie oder die Regierung sich in irgendeiner Weise dazu äußern bräuchte.

Raison-d-eatre

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #19 am: 02.01.2009 13:35 Uhr »
ja das denke ich auch....
trifft das denn nur auf diese Theorie zu oder auf alle?
Bisher habe ich nämlich noch nichts in diese Richtung gefunden.

Floh82

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #20 am: 02.01.2009 15:47 Uhr »
Ich denke die Politik, wird sich nicht mehr zu diesem Fall äußern, weil er viel zu alt ist. Zwischen 1888 und dem Jetzt sind über 100 Jahre vergangen, zwei Weltkriege ausgefochten worden und ein paar "Weltmächte" zusammengebrochen. Es gibt wichtigeres für die Regierungen und/oder Königshäuser sich über JtR und die Theorien darüber auszulassen.
Ich habe zwar noch nie zwingend nach Statements aus diesen Reihen gesucht, aber ich würde mich auch sehr wundern, wenn es da etwas wirklich interessantes geben würde.

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #21 am: 02.01.2009 23:44 Uhr »
Also Queen Victoria hat sich damals zu den Mordfällen geäussert und diverse Briefe and den Premier Lord Salisbury geschrieben. Das ist historisch belegt. Wenn ich mich recht erinnere ging es in den Briefen um eine bessere Beleuchtung der Gassen im East End und die Durchsuchung der Vieh- und Passagierdampfer.

miranda

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #22 am: 04.02.2009 22:47 Uhr »
 :icon_thumb: Dankeschöööön....
Die Doku kenn ich gar nicht...schäm...... :icon_redface:
Na Man kann ja auch nicht alles kennen
Gruß miranda

Raison-d-eatre

  • Gast
Re: The Final Solution
« Antwort #23 am: 05.02.2009 07:32 Uhr »
Zitat
Also Queen Victoria hat sich damals zu den Mordfällen geäussert und diverse Briefe and den Premier Lord Salisbury geschrieben. Das ist historisch belegt. Wenn ich mich recht erinnere ging es in den Briefen um eine bessere Beleuchtung der Gassen im East End und die Durchsuchung der Vieh- und Passagierdampfer.

tatsächlich?
Den Reaktionen nach zu urteilen schließe ich mal es stellt sich als eher schwierig dar, wirklich Belege dafür zu finden?

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #24 am: 05.02.2009 10:48 Uhr »
Nö, ist überhaupt nicht schwierig... z.B. im Ultimate Sourcebook, Chapter 19: Sir Charles Warren Resigns and Royal Involvement:

A cypher telegram from the Queen at Balmoral to the Marquis of Salisbury, the Prime Minister, dated 10 November 1888, stated:

Zitat
"This new most ghastly murder shows the absolute necessity for some decided action. All these courts must be lit, & our detectives improved. They are not what they shld be. You promised, when the 1st murders took place to consult with your colleagues about it."

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • Karma: +2/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #25 am: 05.02.2009 11:18 Uhr »
Kann ja jeder sagen...


Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • Karma: +2/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #27 am: 05.02.2009 11:38 Uhr »
Als ob das was zu bedeuten hätte...

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #28 am: 05.02.2009 11:42 Uhr »
Hat das jemand behauptet? Was stänkerst du denn so rum? So kenne ich dich ja gar nicht.  :icon_wink:

Raison-d-eatre hat nach Belegen gefragt, inwiefern sich die Queen zu den Morden geäussert hat. Mehr nicht...

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2035
  • Karma: +2/-0
Re: The Final Solution
« Antwort #29 am: 05.02.2009 11:45 Uhr »
Oh, sorry, ich habe ein paar Smilies vergessen:  :icon_mrgreen: :icon_aetsch: :icon_lol: :icon_wink:
Das alte Problem der geschriebenen Sprache - das war alles absolut ironisch gemeint...
Wollte eben auch mal wieder was zu sagen haben... :icon_mrgreen:

 :SM010: