Autor Thema: sickert's briefe an die times 1908-1925  (Gelesen 17312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
sickert's briefe an die times 1908-1925
« am: 05.06.2005 17:33 Uhr »
hier nun endlich der beweis: SICKERT HAT BRIEFE GESCHRIEBEN!

Amnael

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #1 am: 01.06.2007 13:17 Uhr »
Was will uns das sagen???

Ich bin gegen deine Theorie.
In der Sendung Galileo Mystery wird Sickert durch einen Schriftvergleich entlastet.
Wenn dieser Schriftvergleich korrekt gemacht wurde, sind deine Beweise wiederlegt...

Offline Pathfinder

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 680
  • Karma: +0/-0
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #2 am: 01.06.2007 13:33 Uhr »

hallo amnael,

wärst du so gut und würdest die bezeichnung der sondereinheit aus deiner signatur rausnehmen ? ich finde sie irgendwie unpassend, danke sehr.
UND ER WAR ES DOCH !!!!!!!!

Offline nicjack01301

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 510
  • Karma: +0/-0
  • <3 Steven
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #3 am: 01.06.2007 17:27 Uhr »
Ich finde die komplette Signatur ziemlich unpassend....LG Nicky  :icon_aetsch:
Denken ist eine Arbeit, die innerhalb der geistigen Grenzen des Einzelnen Geduld erfordert oder, um genauer zu sein, dem Geist Geduld mit den Begrenzungen des Gehirns abverlangt.

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #4 am: 01.06.2007 17:50 Uhr »
Hi

Ich denke, AFS hatte da mehr an einem ironischen Stein geleckt (gleich nach dem Lustigen)... :icon_wink:

@Amnael

Das ist nichts gegen dich als Person (erst mal herzlich willkommen hier), aber die Abkürzung in deiner Signatur stösst auch bei mir auf Unverständnis. Ich hoffe, dir geht es genauso und du weisst einfach nicht, was die Abkürzung bedeutet und für welche Verbrechen diese Sondereinheit steht. Daher möchte ich dich auch bitten, daran etwas zu ändern.
Bis dahin möchte ich mal glauben, dass du dir dessen einfach nicht bewusst bist.

Grüße, Isdrasil

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #5 am: 02.06.2007 00:29 Uhr »
info:
ich habe die signatur gelöscht und verweise in diesem atemzug gleich mal auf die forumsregeln.
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

Amnael

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #6 am: 03.06.2007 13:30 Uhr »
Sorry Leute, war eine Weile nicht in diesem Thread...

Raison-d-eatre

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #7 am: 23.03.2008 20:31 Uhr »
>.< um mal wieder zum htema zu kommen XDD

eigentlich gings ya nich darum ob er der ripper war .....
sicher gabs da nen schriftvergleich bei der sendung aber ich würde das nicht zu sehr ins gewicht nehmen, weil man zum einen schriften wenn man gut ist auhc fälschen kann und zum anderen gibt es ya etliche andere schriftvergleiche , die zwar ähnlihc sind aber doch etwas unterschiedlich (genau wie bei sickert) .....


(ich glaub eigentlich nicht mehr dran dass es überhaupt iwie gelöst werden kann XDD nicht wo so viel verloren gegangen ist....)

nya~ ... yaa.. geschrieben hat er ya ziemlcih viel ... vor allem ya leserbriefe auch sehr oft unter anderem namen/signatur...... (obwohl ich nicht wirklcih i-einen sinn darin sehe.... aber nyaaa+)

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #8 am: 24.03.2008 17:34 Uhr »
Hi

bevor es hier zu Diskussionen kommt, erstmal Hallo und eine Frage an Dich:

Was heißt eigentlich XDD? Bin ich schon so alt oder weiß das sonst noch jemand nicht?
Und dieses "ya" - ist das Absicht?
Und was heißt nyaaa mit einem Plus hintendran? Hat das eine Bedeutung? Vielleicht sowas wie "Naja"?

Ich glaub, ich check diese neumodische Zeugs einfach nimmer... :icon_mrgreen: :icon_wink:

Grüße, Isdrasil

Offline Claudia

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 537
  • Karma: +0/-0
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #9 am: 25.03.2008 01:05 Uhr »
Hm, Isdrasil, vielleicht sind wir beide zu alt, aber ich verstehs auch nicht...

Und ehrlich gesagt will ichs auch garnicht unbedingt verstehen...Ist ja recht und schön mit dieser "Internetsprache", aber man sollte noch merken, von welchem Planeten man kommt. :icon_aetsch:

Grüße, Claudia

Raison-d-eatre

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #10 am: 26.03.2008 15:39 Uhr »
oh, em.... (vielleicht sollte ich mir doch mal wieder angewöhnen "normal" zu schreiben).....

XD ist nur ein emoticon und soll ein lachen darstellen ....
nyaaa~ = naja  :icon_thumb: (das + war nur ein versehen)
.... und dass ich ja mit "y" schreibe hab ich mir irgendwann mal angewöhnt (keine ahnung warum, aber irgendwie kann ich es mir nicht abgewöhnen)

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #11 am: 26.03.2008 19:34 Uhr »
Hi

oh, em.... (vielleicht sollte ich mir doch mal wieder angewöhnen "normal" zu schreiben).....

Ja, mach das mal. Die "ältere" bzw. reifere Generation könnte damit Probleme haben  :icon_wink:

Grüße, Isdrasil

Floh82

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #12 am: 26.03.2008 22:17 Uhr »
...und ich kenne einige Leute die sowas ziemlich lächerlich finden ;)

Die deutsche Sprache ist so schön.....

From Hell

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #13 am: 05.10.2008 20:52 Uhr »
Was will uns das sagen???

Ich bin gegen deine Theorie.
In der Sendung Galileo Mystery wird Sickert durch einen Schriftvergleich entlastet.
Wenn dieser Schriftvergleich korrekt gemacht wurde, sind deine Beweise wiederlegt...

Ich möchte dir nicht zu nahe treten, aber Galileo Mystery ist nun nicht gerade das Inbild an Seriösität. :icon_rolleyes:

Amnael

  • Gast
Re: sickert's briefe an die times 1908-1925
« Antwort #14 am: 29.11.2008 17:43 Uhr »
Nein, aber wenn der Sickerbrief auch von Sickert war, dann war dies ein seriöser Schriftvergleich, das Beste wäre wenn diesen Schriftvergleich jemand machen würde, der in besserem Ruf steht, nur in soweit gebe ich dir Recht.
(Übrigens: Was Galileo Mystery angeht: Was hat blos jeder gegen diese Serie?)