Autor Thema: Nun muss ich auch mal fragen  (Gelesen 12413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kira

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« am: 08.04.2005 16:15 Uhr »
...warum Walter Sickert nicht den Tatverdächtigen hinzugefügt wird.

Ich habe mir das Buch von Particia Cornwell nun als Paperback geholt und gelesen. Ehrlich gesagt, habe ich hauptsächlich das Gefühl, dass sie Sickert auf jeden Fall als Täter sah und um diesen Kern herum ihr Buch schrieb. Teilweise habe ich mit dem Kopf geschüttelt, welche Schlüsse sie gezogen hat...was nicht passte, wurde eben so argumentiert, dass es dann halt doch auf Sickert hinwies.

Aber trotzdem gab es wohl auch schon vor dem Buch Hinweise die auf eine mögliche Täterschaft von Sickert deuten. Und es soll einige Menschen geben, die Sickert in die Nähe des Rippers brachten. Warum wird das hier so völlig außer Acht gelassen?

Ich weiß, dass es hier um Sickert schon heftige Diskussionen gab, da möchte ich aber bitte nicht anknüpfen. Ich würde mich freuen, wenn wir nochmal sachlich über diese Frage diskutieren könnten.

Gruß, Kira

jacky.rip

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #1 am: 08.04.2005 17:02 Uhr »
Hi ,
ich hab mich auch schon gefragt warum er außer ácht gelassen wurde obwohl selbst absurderweise der Elefantenmensch zu den Tatverdächtigen gezählt wurde. Aber wir dürfen gespannt sein denn laut Thomas Schachner wird Walter R. Sickert der Verdächtigen-Galerie noch hinzugefügt.
Ich fand das Buch von P. Cornwell zwar recht interessant aber sie hätte zweifelsohne gewisse Umstände kritischer hinterfragen müssen.
Grüße jacky.rip

Kira

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #2 am: 23.04.2005 22:21 Uhr »
Sehr schade, dass keine weitere Antwort auf meine Frage erfolgt- verstehe ich ehrlich gesagt nicht  :cry:. Woran liegt es wohl? Ist Sickert für den Rest des Forums so absolut nicht diskutierbar, weil nicht verdächtig, oder hat die vorherige (aus meiner Sicht unfruchtbare, weil zu Emotions geladene) Diskussion alles andere im Keim erstickt?

Fragende Grüße,
Kira

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #3 am: 24.04.2005 00:47 Uhr »
wtf... nope!

cornwell’s theorie ist schliesslich nicht die einzige. zuerst kam mc cormick, dann knight, dann overton-fuller und zum schluss cornwell.

mc cormick und knight sind tot, fuller und cornwell reden nicht miteinander, aber trotzdem widersprechen sich alle gegenseitig. mc cormick hat vergessen, woher er die info’s über sickert hatte (kein witz), knight hat gelogen, overton-fuller hatte eine redseelige mutter, die wohl zu tief in die ginflasche geguckt hat und cornwell hat bei allen abgeschrieben und noch ein bisschen dazugedichtet.

also sickert den tatverdächtigen hinzuzufügen, heisst erstmal mit der nackten hand ins klo fassen... und wer macht das schon gern?

früher oder später wird er schon noch auf die seite kommen. es muss sich nur jemand die arbeit machen und die ganze schei...

äh, besser doch den klempner rufen.  :wink:

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #4 am: 24.04.2005 03:41 Uhr »
ich hab momentan einfach zuviel um die ohren -- vor allem gibt es erstmal ein paar neue zeitungsberichte abzutippen...

also...sollte sich jemand dazu berufen fühlen über sickert zu schreiben...nur zu...ansonsten dauerts halt einfach noch etwas...

jeden tag bekomme ich mindestens zwei emails mit der frage "warum ist der ripper walter sickert nicht auf der seite?"  --> grrrr....was patty mit ihrem buch angerichtet hat, ist ihr anscheinend selbst nicht klar .-(

naja....manche verdächtige können halt erstmal vernachlässigt werden..das casebook entstand auch nicht innerhalb von zwei jahren und ich denke der informationsgehalt von jacktheripper.de ist momentan absolut ausreichend, oder? .-) wenn nicht, muss man halt aufs forum ausweichen....


gruss
thomas.
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

Jan_Schattling

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #5 am: 24.04.2005 12:07 Uhr »
Und wir alle wissen ja das Thomas ständig für die Seite arbeitet, das Forum abgrast, neue Dinge herausfindet, und, man mag es glauben oder nicht sogar noch sowas wie ein "normales" Leben mit Job und Freizeit haben soll.

Und sein wir doch ehrlich. Solche Beiträge auf Seiten geben meist auch immer den Standpunkt des Autoren wieder.
Da ist ein Forum mit vielen Antworten doch viel Aktueller und auch besser, da hier mehrere Meinungen zusammen kommen und jeder sehen kann was für ihn die wahrheit ist.


Jan

Kira

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #6 am: 24.04.2005 16:08 Uhr »
Mit den Antworten kann ich allerdings was anfangen. Danke.

allerteuerste

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #7 am: 26.08.2005 17:16 Uhr »
Zitat von: "thomas schachner"
...  vor allem gibt es erstmal ein paar neue zeitungsberichte abzutippen...

imernst? du tippst sie ab? warum scanst du sie nicht einfach?

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #8 am: 27.08.2005 17:36 Uhr »
wenn du mir ein programm nennst, das für altdeutsche schriftzeichen eine texterkennung implementiert hat, wäre ich einen schritt weiter .-)))
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

allerteuerste

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #9 am: 27.08.2005 18:55 Uhr »
du könntest es auch einfach als grafik einstellen, oder?

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #10 am: 29.08.2005 01:07 Uhr »
das ist nicht gut, weil die suchfunktion nicht auf grafiken greift....
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

AC

  • Gast
Nun muss ich auch mal fragen
« Antwort #11 am: 09.10.2005 14:58 Uhr »
Also, wenn du nicht dazu kommst, etwas über Walter Sickert zu schreiben, könnte ich wenigstens mal einen Versuch starten. Das Buch von Patricia Cromwell hab ich auch gelesen und mir ist wieder einmal aufgefallen, dass sich Menschen, die von ihrer Theorie so überzeugt sind, oft in ihre Argumentation flüchten und sich die Dinge zurecht legen, um weiterhin auch überzeugt zu bleiben. Damit will ich sicherlich nicht sagen, dass alles zurecht interpretiert war, aber manches war nun wirklich zu einseitig ausgelegt.
Es dürfte sich nicht schwer sein, etwas über Walter herauszufinden, außerdem hab ich zur Zeit auch nicht viel zu tun. Würd mich also freuen, wenn ich irgendwie helfen könnte.  :D