Autor Thema: Noch `ne Frage  (Gelesen 7771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stordfield

  • Gast
Noch `ne Frage
« am: 11.06.2006 12:02 Uhr »
Hallo !

Hat jemand nähere Informationen zu seiner Ermordung ?

Gruß Stordfield

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
Re: Noch `ne Frage
« Antwort #1 am: 11.06.2006 23:10 Uhr »
hi stordfield,

hab leider keine zeit den artikel zu übersetzen, aber vielleicht findet sich ja jemand anders.  :icon_wink:

Stordfield

  • Gast
Re: Noch `ne Frage
« Antwort #2 am: 11.06.2006 23:36 Uhr »
Hallo !

Danke academyfightsong !

An alle : kann mir das bitte , bitte jemand übersetzen ?

Gruß Stordfield


Offline nicjack01301

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 510
  • Karma: +0/-0
  • <3 Steven
Re: Noch `ne Frage
« Antwort #3 am: 12.06.2006 11:10 Uhr »
Also ich versuchs mal frei zu übersetzen, bei Fehlern oder Missinterpretationen bitte melden:
Straßenprügelei in London
Polizist ermordet
Kurz nach 1 Uhr am Samstag morgen wurde der Polizist E.W. Thompson, 240H, stationiert an der Leman - Strret Polizeistation, während seiner Streife durchs East End zu Tode gestochen. Es wurde aussgesagt, das Thompson eine Gruppe von Männern und Frauen nahe eines Kaffeestandes an der Kreuzung Union Street und Commercial Road gesehen hatte. Sie stritten sich, und nach ein bisschen Ärger schaffte es Thompson erfolgreich sie weiterzubewegen.
Nachdem sie ein Stück weiter gegangen waren hielten sie sie an und begannen erneut mit dem Streit, und Thompson versuchte nochmals sie wegzubringen. Was dann pasierte ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar, aber die Polizeipfeife wurde geblasen und es gab Hilferufe. Einige Officers rannten in die Richtug, aus der sie den Lärm gehört hatten, und fanden Thompson am Boden liegend und mit einem Mann ringend vor.
Thompson sagte: "Haltet ihn", und fiel erschöpft und bewusstlos durch den Blutverlust. Er wurde zum London Hospital gebracht, aber bei seiner Ankunft konnte nur der Tod festgestellt werden. Die Ärzte entdeckten, dass die Hauptarterie im Nacken durchtrennt war.
Liebe Grüße, Nicky  :icon_aetsch:
Denken ist eine Arbeit, die innerhalb der geistigen Grenzen des Einzelnen Geduld erfordert oder, um genauer zu sein, dem Geist Geduld mit den Begrenzungen des Gehirns abverlangt.

Stordfield

  • Gast
Re: Noch `ne Frage
« Antwort #4 am: 12.06.2006 11:21 Uhr »
Auch Dir , wie schon so oft : Vielen Dank , Nicky !

Gruß Stordfield