Autor Thema: Der neue Sickert-Thread  (Gelesen 11846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Colin Benson

  • Gast
Der neue Sickert-Thread
« am: 07.10.2004 19:56 Uhr »
Hi alle
Hi besonders Crazy

anstatt uns alle gegenseitig anzublöken, schlage ich im Falle Sickert einen Neuanfang vor. Immerhin ist er es ja durchaus wert, betrachtet zu werden. Auch ist das Frankreich-Alibi gewiß nicht lückenlos und unanfechtbar, der Beweis einer Anwesenheit in London hingegen ist noch nicht einmal ansatzweise da. Vielleicht sollten wir über solche Fakten diskutieren.

Den Anfang sollte logischerweise der bislang größte Unterstützer von Sickert als Täter machen, auch wenn er jetzt Tendenzen zu Kosminski zeigt, und das wärest Du, Crazy.

Stelle sachlich, nüchtern und klar dar, welche Fakten Deiner Meinung nach für Sickert als Täter sprechen.

Ich weiß nicht, ob es Deiner Argumentation hilft, aber vielleicht kann Dir der Port Philip Herald vom 22. November 1890 eine Hilfe sein. Albert Backert hat einen Brief in dieser Zeitung veröffentlicht, der m.E. für Sickertisten interessant sein könnte, da er Rückschlüsse aus der Theorie untermauern könnte.

Grüße

CB

Offline academyfightsong

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 509
  • Karma: +1/-0
urfassung von "the lodger"?
« Antwort #1 am: 09.10.2004 18:38 Uhr »
:arrow: A REMARKABLE LETTER

walter sickert (betrunken), trifft marie belloc lowndes (naiv), auf einer party und erzählt ihr diese haarsträubende geschichte. was daraus geworden ist, kann man noch heute bei amazon unter dem titel "jack the ripper aka the lodger" bestellen.  :wink:

Colin Benson

  • Gast
Der neue Sickert-Thread
« Antwort #2 am: 11.10.2004 16:19 Uhr »
Danke Ace. Wußte gar nicht, daß der Brief online ist, spart mir die Mühe, meine alten Photokopien einzuscannen.

Grüße

CB

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Der neue Sickert-Thread
« Antwort #3 am: 16.10.2004 01:30 Uhr »
hallo alle zusammen,

hier ein weiteres bild aus sickerts "camden town murder"-reihe. gemalt 1906.
wollen wir das interpretieren beginnen? .-)))
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Der neue Sickert-Thread
« Antwort #4 am: 16.10.2004 01:36 Uhr »
und hier gleich noch mehr "futter".
summer afternoon, gemalt ca. 1908-1909.

bei diesem bild muss ich allerdings schon zugeben, dass es mich verdammt an mjk's zimmer erinnert. man beachte das fenster und den kleinen beistelltisch - ist über dem tisch nicht auch ein bild zu erkennen? möglicherweise ein billiger kunstdruck von "fishermans widow"? .-))
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Der neue Sickert-Thread
« Antwort #5 am: 16.10.2004 01:47 Uhr »
mary kelly und julia van turney? .-)))

sickert - a marengo, ca. 1903
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

OceanTango

  • Gast
Re: Der neue Sickert-Thread
« Antwort #6 am: 30.08.2011 04:42 Uhr »
er hat die bilder nie gemalt (keine symetrie in den zeichnungen)
er hat das morden nie aufgegeben,
er hat es nur verlegt (nach süden,alaska,nebraska,new orleans,shanghai,new york,lisabon)
passion:fliegen.
in england sind es 12 opfer mit mary jane kelly.
nur prostituierte?
ja.
frankreich:nein. :flag_of_truce:
insgesammt: 35 opfer.

kokablue

  • Gast
Re: Der neue Sickert-Thread
« Antwort #7 am: 31.08.2011 08:44 Uhr »
Du sprichst gerne in Rätseln oder? :)
Könntest du mal einen Namen nennen?
Oder meinst du wirklich Sickert?