Autor Thema: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)  (Gelesen 44997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1329
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #30 am: 27.11.2008 11:53 Uhr »
hat der typ eine sauklaue!!!
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

Mort

  • Gast
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #31 am: 27.11.2008 12:35 Uhr »
@Isdrasil: Bist Du wirklich ganz sicher, dass das 2. Wort Dampfer heisst? Da wäre ziemlich am Schluss noch ein "n" welches mich ein bißchen stört. Bei dem ersten Wort bin ich auch schon ewig am rätseln.

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #32 am: 27.11.2008 13:02 Uhr »
@Isdrasil: Bist Du wirklich ganz sicher, dass das 2. Wort Dampfer heisst? Da wäre ziemlich am Schluss noch ein "n" welches mich ein bißchen stört.

Bin mir sicher, ja. Meinst Du nach dem "f" dieses "n"? Das ist ein altdeutsches "e". Die Beiden sehen sich verflucht ähnlich. Und danach kommt ein verwischtes "r". Habe mal das "e" unterstrichen und das "r" rot drunter geschlampt, um das zu verdeutlichen.

Aber wir habens doch eh schon, Mort...  :icon_cool:

Mort

  • Gast
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #33 am: 27.11.2008 16:39 Uhr »
Ja genau. Das habe ich gemeint. Na, wenn das so aussieht  :icon_cool:

Stordfield

  • Gast
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #34 am: 07.10.2012 20:24 Uhr »
Hallo!

Wurden die fehlenden bzw. unleserlichen Textstellen inzwischen identifiziert? Oder kann das muntere Rätselraten weiter gehen?

Gruß Stordfield

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2949
  • Karma: +14/-3
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #35 am: 08.10.2012 15:52 Uhr »
Achsen-Dampfer, also Raddampfer, käme wohl noch in Frage...
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Stordfield

  • Gast
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #36 am: 08.10.2012 16:31 Uhr »
Hallo!

Irgendjemand schrieb hier, das sähe aus, wie zwei Wörter und ich muß dem zustimmen. Der "Dampfer" ist meiner Meinung nach mit einem großen "D" geschrieben.
Vielleicht "offenen" Dampfer?

Gruß Stordfield

Offline Craddock

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 170
  • Karma: +0/-0
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #37 am: 08.10.2012 17:18 Uhr »
Hallo!

Irgendjemand schrieb hier, das sähe aus, wie zwei Wörter und ich muß dem zustimmen. Der "Dampfer" ist meiner Meinung nach mit einem großen "D" geschrieben.
Vielleicht "offenen" Dampfer?

Gruß Stordfield

Stordfield,

ich glaube, Isdrasil liegt hier mit seinem "Ochsen Dampfer" richtig. Die einzige Alternative, die ich hier ins Auge fassen würde, wäre Lestrades Achsen Dampfer. Aber wenn man sich die von JohnEvans gepostete Wikipedia-Seite über die Kurrentschrift ansieht, würde ich, aufgrund des Schwungs oben am Buchstaben, eher zu einem O als zu einem A tendieren, was den ersten Buchstaben des ersten Wortes angeht. Der Rest stimmt in meinen Augen mit -chsen überein. Was die zwei Wörter angeht, die viele darin sehen, stimme ich zu. Allerdings ist das meiner Erfahrung nach kein unüblicher Fehler. Ich sehe ihn auch heute noch häufiger, weshalb ich auch denke, man sollte sich daran nicht allzu sehr aufhängen. Tatsächlich schreibt auch ein Freund von mir zwei zu einem Wort zusammengezogene Hauptwörter getrennt und groß. Man kann wohl nicht erwarten, dass jemand, der damals schrieb, die Regeln der deutschen Rechtschreibung heutiger Tage perfekt beherrscht, vor allem dann nicht, wenn auch heutige Zeitgenossen damit noch aus dem einen oder anderen Grund Schwierigkeiten haben.

Beste Grüße.

Stordfield

  • Gast
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #38 am: 13.11.2012 00:01 Uhr »
Auf einem alten Dampfer

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2949
  • Karma: +14/-3
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #39 am: 13.11.2012 08:43 Uhr »
Achso, ich hatte es einem Experten geschickt. Hier die Antwort:

"ich lese Achsen (Ochsen?) Dampfer. Aber es kann auch ganz was anderes heißen. Man braucht mehr Vergleichsbuchstaben oder mehr Text um so einen Eigennamen eindeutig entziffern zu können."

Ich habe dann aber nicht mehr weiter nachgehakt. Weil ich denke, dass Ochsen- Dampfer für uns, aufgrund der Hintergründe, wahrscheinlicher ist.

Grüße.
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #40 am: 13.11.2012 11:19 Uhr »
Höm? Wird da immer noch gerätselt? Mensch Leute, war doch schon lange geklärt  ;)

Das ist ein Ochsendampfer, englisch übersetzt mit Cattle Steamer. Auf dieser Seite findet man sogar den Ausdruck "Ochsen-Dampfer" unter der Überschrift "1899 Kasenort, Stör". Auf der Postkarte ist ein sogenannter Ochsendampfer abgebildet, mit dem anscheinend auch Passagiere transportiert wurden:

http://www.mein-wilster.de/Postkarten/St%F6rdorf+und+Kasenort/

Im Buch "Allen Gewalten zum Trotz" von Erwin Rosen aus dem Jahre 1922 heißt es auf Seite 11:

"Nächster Dampfer nach Europa?", antwortete einer. "Wilson-Linie, schätze ich. Schneller Ochsendampfer nach England. Abfahrt heute, glaube ich."
"Englanddampfer?", sagte ein Mann auf dem Wilson-Büro. "Jawohl. Fährt morgen Abend sechs Uhr. Auf den Schlag. Ochsendampfer, aber schnell. Sie wünschen?"
"Passage!"
"Passagiere nehmen wir nur in besonderen Fällen"

Da Erwin Rosen in Hamburg verstarb, lässt sich annehmen, dass er den dortigen Sprachgebrauch benutzt hat. Ochsendampfer scheint ein Begriff zu sein, der um die Jahrhundertwende vor Allem in Norddeutschland verbreitet war. Betreffender Brief stammt auch immerhin aus Bremerhaven.

Grüße, Isdrasil
« Letzte Änderung: 13.11.2012 11:46 Uhr von Isdrasil »

Stordfield

  • Gast
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #41 am: 13.11.2012 12:29 Uhr »
Hallo!

Sind die Briefe denn inzwischen transkripiert und an wen wurden sie eigentlich verschickt?

Gruß Stordfield

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #42 am: 13.11.2012 12:52 Uhr »
...ich forsche nach.

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2949
  • Karma: +14/-3
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #43 am: 13.11.2012 15:00 Uhr »
Schöne Bilder Isdrasil!
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Offline Isdrasil

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2037
  • Karma: +2/-0
Re: jack the ripper briefe aus deutschland (reaktionen)
« Antwort #44 am: 13.11.2012 19:10 Uhr »
Danke Lestrade!

Andererseits - Googlebildersuche "Cattle Steamer". Keine große Kunst  ;)