Autor Thema: Ripper´s Tatmotive?  (Gelesen 26265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stordfield

  • Inspector, H Division
  • ***
  • Beiträge: 75
  • Karma: +0/-0
Re: Ripper´s Tatmotive?
« Antwort #60 am: 02.04.2018 21:36 Uhr »
Hallo Thomas!

[quote

als "the shed" bekannt war, aber das war ein verschlag gleich nach dem durchgang und soweit ich informiert bin auch nicht nur komplett aus brettern zusammengezimmert - auf wunsch kann ich dir da gerne etwas mehr infos geben.


[/quote]

Gilt das Angebot noch?

Gruß Stordfield




Du kannst fliehen, wohin Du willst; Du nimmst Dich immer mit.

Offline thomas schachner

  • Administrator
  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 1327
  • Karma: +2/-0
    • http://www.jacktheripper.de
Re: Ripper´s Tatmotive?
« Antwort #61 am: 11.06.2018 15:29 Uhr »
wenn ich Zeit hätte, gerne .-))
....die habe ich aber aktuell nicht.
<~> any propaganda is good propaganda, as long as they spell your name right <~>

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2851
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: Ripper´s Tatmotive?
« Antwort #62 am: 11.06.2018 20:13 Uhr »
Falls meine Erinnerung korrekt ist, dann war das eine Art Stall in 26 Millers Court! Unterbringungsmöglichkeit für einen Straßenhändlerkarren. Die Größe kann man sich ja vorstellen. Stand man vor dem Eingang des Miller Courts, dann war links der Shop von McCarthy und rechts eben diese Art Stall oder "Gartenschuppen", wie man diesen Bretterverschlag auch immer bezeichnen möchte. Den Beschreibungen der Zeugin Prater nach, wohnte sie direkt über diesen Verschlag. McCarthy hatte diesen Verschlag wohl selbst von einem M.Barnett gemietet, so auch seinen Shop in Nummer 27. M.Barnett war eher der Eigentümer und McCarthy wohl eher der Hausverwalter dieser dortigen Objekte. Lohnt sich vielleicht hier nachzulesen:

https://www.jtrforums.com/showthread.php?t=19138

Wohl gut möglich, es gibt verschiedene Aussagen, vermietete McCarthy diesen Verschlag gelegentlich als Schlafplatz weiter. Wohlmöglich auch an Eddowes.

Hier mal was in Lego:

https://www.jack-the-ripper-tour.com/generalnews/an-interview-with-mark-hodgson/

Gruß, Lestrade.
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...