jacktheripper.de
 
sitemap
 

Donald Rumbelow - The Complete Jack the Ripper
310 Seiten
H. W.Allen, 1975
ISBN: 0821206613

Bei einer Aufzählung der wichtigsten Ripperologen aller Zeiten würde Rumbelow sich sicherlich einen Platz unter den ersten drei sichern. Der ehemalige Londoner Polizist, der noch heute Touristen beim "Ripper-Walk" an die Stätten der Morde führt, gilt als einer der verdientesten Ripper-Forscher.
Sein Werk "The Complete Jack the Ripper" aus dem Jahre 1975, seitdem mehrmals neu aufgelegt und überarbeitet, galt lange Zeit als DAS Werk schlechthin zu den Whitechapel-Morden.
Das Buch räumte erstmals auf mit den Märchen und Mythen, die durch frühere Autoren entstanden waren. Konsequent hält sich Rumbelow, dessen Verdienste sich unter anderem auf die Entdeckung unzähliger "Jack the Ripper"-Briefe im Keller des ehemaligen City Police Hauptgebäudes oder des berüchtigte Mary Kelly Foto belaufen, alleine an die gegebenen Tatsachen das Falles: vor allem Polizeiakten und Zeitungsartikel. Wilde Spekulationen sucht man in diesem Buch vergeblich. Bemerkenswert ist auch, dass Rumbelow meines Wissens erstmals den - mittlerweile klassischen - Aufbau eines "Jack the Ripper"-Buches verfolgt, der sich aus der Beschreibung der Lebensumstände des East End, der erschöpfenden Darstellung der Mordserie, der Vorstellung einiger Verdächtiger und letztlich einiger Schlussgedanken (z.B. Vergleiche zu anderen Sexualmördern) zusammensetzt.
Mittlerweile muss das Buch, vor allem durch Philip Sugdens "The complete history of Jack the Ripper" oder Paul Beggs "The Jack the Ripper - The Facts" in vielen Aspekten als überholt angesehen werden. Dennoch ist es noch immer lesenswert und ihm gebührt der
unumstößliche Ruhm, der Grundstein der seriösen und objektiven Ripper-Forschung zu sein.
Negativ fällt letztlich nur der laxe, d.h. im Prinzip nicht vorhandene, Umgang mit Quellenangaben auf. Da dies aber für englisch- sprachige Literatur nicht untypisch ist, das Buch zudem rund 30 Jahre alt ist, kann/muss das in Kauf genommen werden.

 

Eastsidemags


Sie möchten dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch einfach direkt bei unserem Partner amazon.de






Einführung | Opfer | Tatverdächtige | Ripper-Briefe | Zeitungsarchiv | Ermittler | Dokumente | Rezensionen | Schauplätze | Kontakt | Presse | Shop | Forum