jacktheripper.de
 
sitemap
 

Susan McNicoll “Amazing Stories – Jack the Ripper”
128 Seiten
Altitude Publishing, 2005
ISBN: 1-55265-900-3

Aus der erfolgreichen Reihe „Amazing Stories“, von der bereits über 75 Bände erschienen sind, widmet sich nun eine Ausgabe dem Mythos Jack the Ripper. Auf nur 128 Seiten schafft es die Autorin eine recht gute Vorstellung der Ereignisse zu vermitteln. Natürlich geht sie hierbei nicht so ins Detail, und so beschränkt sie sich primär auf die „kanonischen Fünf“ und den damit verbundenen Tatumständen. Martha Tabram, Alice MacKenzie und Frances Coles finden nur am Rande Erwähnung. Wer hier auf die Präsentation eines neuen Tatverdächtigen hofft, wird natürlich enttäuscht - Da dieses Buch höchstens unter der Kategorie „für Einsteiger“ einzuordnen ist, finden nur einige wenige Namen im Epilog Erwähnung.

Fazit:
Für „Neulinge“ sehr geeignet und empfehlenswert. Das Basiswissen, das hier vermittelt wird, reicht allemal, um von nun an tiefer in die Materie einzusteigen.

 

Thomas Schachner


Sie möchten dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch einfach direkt bei unserem Partner amazon.com

 






Einführung | Opfer | Tatverdächtige | Ripper-Briefe | Zeitungsarchiv | Ermittler | Dokumente | Rezensionen | Schauplätze | Kontakt | Presse | Shop | Forum