Autor Thema: CID Inspector Sagar!  (Gelesen 3789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2824
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: CID Inspector Sagar!
« Antwort #15 am: 16.06.2017 13:12 Uhr »
So habe ich bisher auch immer gedacht!

Swanson beschreibt ja eher einen kleinen Bereich, Commercial Street bis zur City Grenze im Westen, im Norden hoch bis zur Buxton Street, im Osten bis nahe Vallance Road und im Süden bis zur Whitechapel Road und dann wieder zur City Grenze, also Aldgate High Street. Nach dem Double Event untersuchte man ja schon den Bereich des Stride Mordes also noch vor dem 3 Oktober, den Bereich (also südlich der Whitechapel Road) konnte man dann bei der nachfolgenden Untersuchung auslassen. Die City Polizei markierte dann eben ihren Bereich bis zur Grenze der MET. Habe eben mal ins Post Office geschaut, alleine unter "Butcher" finde ich mehrere Seiten mit drei Zeilen, jede Zeile hat fast an die 100 Einträge. Die Anzahl der Butcher alleine war schon enorm. Bei bestimmten Angaben von Swanson, spielte der beschriebene Bereich wohl keine Rolle, dies könnte bei den Butchern auch eine Rolle gespielt haben. Ob die City Zahlen allerdings dabei waren? Im Laufe der Jahre fand ich in jenem Bereich schon einige Butcher etc., ob die allerdings in Richtung 76 gingen? Es soll ja auch egal sein, ob die City noch "28" weitere angab, die Butchers Row oder Levy wären natürlich dabei gewesen. Da sie Swanson explizit erwähnt und auch Major Smith, könnte darauf hinweisen, dass man auch Butcher außerhalb der definierten Bereiche untersuchte, wenn nun auch nicht kilometerweit weg. Angestellte in der Butchers Row lebten sicherlich auch im MET Bereich bzw. umgekehrt. Vielleicht fand man da einen Konsens in der Zusammenarbeit und Swansons Zahl enthält die Butchers Row. 
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2824
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: CID Inspector Sagar!
« Antwort #16 am: 17.06.2017 12:54 Uhr »
Hallo Arthur!

Bin jetzt mal durch das Post Office von 1890/91 gegangen. Sollte sich kaum unterscheiden zum 1888/89er. Anschließend habe ich grob bis L (inklusive Jacob & Joseph Hyam Levy) unter Butcher geschaut. Habe nun bei ca.42 Butcher aufgehört. Das waren jetzt nur Butcher, keine Horse Slaughterer (wie am Nichols Tatort), keine Salesmen-Meat, keine Pork Butcher etc. Es fehlt die die komplette Butchers Row sowie die, bis auf eine Ausnahme, welche auf der Whitechapel High Street waren (die habe ich irgendwo seperat). Überwiegend ist das MET Gebiet, einige City. Dazu gehören das von Swanson beschriebene Gebiet sowie das um den Tatort Stride. Bis L bin ich wie gesagt nur grob durchgegangen, es werden sogar welche fehlen. Alles nach L fehlt. An den beschriebenen Gebieten, grenzen ganz unmittelbar eine große Anzahl weiterer Butcher, es scheint auch auf dem nahen City Gebiet eine große Anzahl reiner Butcher gegeben haben. Denke auch an all die Butcher, die wir mit der Zeit auch noch herausgearbeitet haben. 

Auswahl Butchers:

Woolf& Simon Angel, Bell Lane
Rose Ansell, Brick Lane
Augustus Attwell, Commercial Road
Thomas Ball, Brick Lane
Joseph Bannet, Leman Street
John Berlyn, Commercial Street
David Bermel, Bell Lane
Jacob Bermel, Wentworth Street
Raphael Bermmel, Stoney Lane
Fredk. Berringer, Buxton Street
Henry Boner, Commercial Road
Frederick Bolton, Leadenhall Market
Jacob Cashstein, Wentworth Street
2x Fitter Leadenhall Market
Lazarus Fox, Greenfield Street
Nathan Geduld, Wentwort Street
Solomon Goldring, Wentwort Street
Charles Gomm, Commercial Road
Joseph Goodman, Hanbury Street
Alfred Gorton, Whitechapel Road
Lewis Hart, Hutchinson Street
2x Jackson Brick Lane
Ezra Jacobs, Bell Lane
Hermann Jones, Sandys Row
Walter Jones, Gravel Lane
Hyman Jones, Hanbury Street
Walter Jones, Gravel Lane
Joseph Jones, Middlesex Street
Jane Kefford, Whitechapel High Street
Morris Klischewski, Brick Lane
Charles Knight, Brick Lane
Mary Landsberg, Charlotte Street
Hendil Levin, Brick Lane
Jacob Levy, Middlesex Street
Joseph Levy, Buxton Street
Joseph Levy, Charlotte Street
Joseph Hyam Levy, Hutchinson Street
Elias Lewis, Back Church Lane
Harris Lewis, Wentwort Street
Harry Lewis, Lamb Street
 
Es kommt nun ganz darauf an, wie die Polizei dabei vorgegangen ist. Alleine für die MET Polizei und den relevanten Gebieten plus alle nahe angrenzenden Bereiche, sollten man leicht auf 76 Butcher kommen. Zusätzlich gab es auf dem Gebiet der City nicht gerade eine kleine Anzahl Butcher plus die Butchers Row. Wir bewegen uns wahrscheinlich gerade auf etwas mehr als einen Quadratkilometer und wenn man das gerade verdoppeln würde…

Für die Polizei war das natürlich schon alleine eine unglaubliche Arbeit, all diese Butcher und deren Angestellte zu überprüfen. Sicherlich brauchte man ein System. Schätze, dass sie nach dem Double Event den Täter um die Osborn Street herum vermuteten. Nun wäre es möglich, dass die Anzahl der Butcher weitaus höher war als 76 aber das man nur diese 76, die in einem bestimmten Zirkel dem vermuteten Centrum des Rippers am nächsten waren, genauer untersuchte. Hierbei könnte natürlich eine Zusammenarbeit mit der City Police und deren Butchers Row erfolgt sein und Swanson nahm das so in seinem Bericht mit auf. Ein Butcher in der Buxton Street war vielleicht nicht so wichtig, wie einer in der Brick Lane oder Whitechapel High Street/ Aldgate High Street.

Ich bin hierbei nicht ganz genau und spekuliere nur, übersetzt heißt das, ich habe keine wirkliche Ahnung. Ich versuche mir nur ein Bild über die Ermittlungsarbeit zu machen, gerade nach dem Double Event. Und gerade diese Aufgabe war eine Mammut Angelegenheit. Irgendeine Vorgehensweise sollte die Polizei gehabt haben, um etwas gezielter vorzugehen. Mir war schon bekannt, dass diese ganze Gegend durch Schlachtereien geprägt war und es sollte nicht wundern, dass gerade hier Jack the Ripper aktiv war, vielleicht sogar auf irgendeine Art im Schlachtergeschäft.

Gruß, Lestrade.
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Offline Arthur Dent 2

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 378
  • Karma: +0/-0
  • "Wherever you go - there you are." Buckaroo Banzai
Re: CID Inspector Sagar!
« Antwort #17 am: 17.06.2017 16:51 Uhr »
Hallo Lestrade,

also wenn ich mir diese Zahlen so ansehe, dann bezog sich die Aussage mit den "76 Metzgereien und Schlachtereien" wohl tatsächlich nur auf den MET-Bereich.
Denn darüber hinaus kommen wir schon allein für Butcher's Row (Aldgate) und Middlesex Street (halb Aldgate, halb Whitechapel) zusammen auf über 30 Butcher (wobei in der Middlesex Street im Laufe der Jahre allerdings einige geschlossen wurden, im Post Office von 1895 sind es nämlich nur noch 8, also halb so viele wie in den 1880ern):


Aldgate High Street, Südseite - Butcher's Row:

44   Scales & Leuw, butchers (with Levy Leuw as a meat salesman)
45    Joseph Hartwell, butcher
46    Henry Nathan, butcher
48-49    Thomas Brown, butcher (1891: William Morris, butcher)
50-51    Matthew Flicker, butcher
52   William Lankester/James Tyler, butcher
53-54   Attfield & Knott, butchers (1890 Thomas Knott only)
55    Nice & Hawkins, butcher
56   James Killby, butcher
57   Cooke & Banks, butcher, (1890 Frederick Louis Louisson)
58     George Bullas, butcher
59    Solomon De Leeuw, meat salesman
60    George Rayment, butcher
62    Morris Bosman, butcher



Middlesex Street:

134   Levy Moses, butcher    
116   White Jacob, butcher
109    Solomon Jonas, butcher
91   David Nussbaum, butcher   
84   Abraham White, butcher
69   Jacob und Sarah Levy, butcher             
67   Hyman Sampson, butcher - später Aaron Krotoski, butcher    
66   Hyams Syckerman, butcher
59   Abrahams John, sausage maker
47   Lyons David, butcher
45   Earnett Henry, butcher
39   Joseph Joseph, butcher
26   Myers Israel, butcher
20   Costa Raphael, butcher
18    Weil Simon, butcher
15    Lyons John, butcher
7   Weil Joseph, butcher
5   White Lewis, butcher
und
1 Hutchinson Street: Joseph Hyam Levy, butcher


War auf jeden Fall eine Mordsarbeit, wenn man bedenkt, dass die Polizei in der Umgebung der beiden Tatorte Haus-zu-Haus-Befragungen durchführte und dann noch die Metzgereien und Schlachtereien samt Personal untersuchte. Da kann man verstehen, dass sie zwei Wochen dafür brauchte, bis sie alle durch hatte.

Nun ja, diese Ansammlung von Metzgereien und Schlachtereien war historisch geprägt, aufgrund der Gesetzeslage siedelten sich die Schlachter ursprünglich am Stadtrand der City of London an, und als dann die Orte zu einer Metropole zusammenwuchsen, hatte man gewissermaßen ein Metzger-Viertel an der Grenze zwischen City und East End.

Das Gebiet war jedenfalls die perfekte Umgebung und Tarnung für einen mordenden Metzger.


MfG, Arthur Dent

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2824
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: CID Inspector Sagar!
« Antwort #18 am: 17.06.2017 17:11 Uhr »
Eben gefunden, hatte ich vor über einem Jahr mal aufgeführt...

Gegenüber Aldgate East Station:

Lankester and Chamberlain, meat salesmen, 2 Whitechapel High Street
Benjamin James Wood, butcher, 3 Whitechapel High Street
Charles Henry Knight, meat salesman, 4 Whitechapel High Street
Horwitz & Lialter, meat salesmen, 6 Whitechapel High Street

Neben der Aldgate East Station, Ecke Middlesex Street:

Simon van der Linde, meat salesman, 146 Whitechapel High Street

(dieser Shop lag gegenüber der Butcher shops 2, 3, 4, 6, Whitechapel High Street)

Weitere Butchers in der Whitechapel High Street:

Mrs. Jane Kefford/ Thomas Kefford, butcher, 27 Whitechapel High Street
George Sulan, pork butcher, 46 Whitechapel High Street
Joseph Nathan, slaughterhouses, 52 Whitechapel High Street (in 1888 a Thomas Low, fishmonger, 52 Whitechapel High Street)
Mrs. Eliza Frisby, butcher, 61 Whitechapel High Street
James Robert Palmer, butcher, 67 Whitechapel High Street

Ich meine, die hätte ich aus dem 1888er Post Office herausgesucht.

Aber nun egal, dass entspricht sicherlich noch nicht der Vollständigkeit. Die Nummer 2,3,4 und 6 erweiterten die Butchers Row bis auf die Whitechapel High Street, nur unterbrochen durch die Somerset Street/ Mansell Street und gegenüber lag noch van der Linde. Die würde ich Sagar noch zutrauen als Butchers Row anzusehen. Aber wenn er sagte, Butchers Row, Aldgate, dann könnte es eben nur DIE Reihe der Metzger auf der Aldgate High Street gewesen sein. Was auch immer Swanson meinte, waren es eben 100 Butcher und Slaughterer, untersucht von der MET und City Police.
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...