Autor Thema: Vier interessante Dokus  (Gelesen 3330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Andromeda1933

  • Gast
Vier interessante Dokus
« am: 19.07.2013 20:20 Uhr »
Ein Serienkiller gesteht
http://www.youtube.com/watch?v=y-8rThgk5qU

45 minuten denken wie ein Mörder
http://www.youtube.com/watch?v=b2979Si14No

Schwere Jungs - Das Hochsicherheitsgefängnis Aachen
http://www.youtube.com/watch?v=1Xuy37_DXZI

GENIES die TÖTEN - Die Stone Skala
http://www.youtube.com/watch?v=jus-0I6JbdM

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2846
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: Vier interessante Dokus
« Antwort #1 am: 23.07.2013 18:04 Uhr »
Danke Andromeda!

Zwei Dokumentationen habe ich bereits gesehen und bin dabei auf eine weitere gestoßen:

http://www.youtube.com/watch?v=6cPrJTb5fBE

Zwischen Minute 18.40 und 29.30 gibt es auch Erklärungen, zu dem oft von mir angesprochenen Richard Trenton Chase, dem Vampir von Sacramento und seiner Paranoiden Schizophrenen Erkrankung. Auch er wurde einst als “keine Gefahr für sich und andere“ eingestuft, gilt aber als sexuell motivierter Serienkiller. Er gehört für mich zu der Sorte von Serienkillern, die Jack the Ripper ähnlich sehen. In ihrer Welt ist ihr handeln letztendlich für sie ganz besonders logisch.

Im Übrigen gefällt mir dieser Stone Skala von 1 bis 22, in der er Mörder wie Kemper, Bundy, Dahmer, Tschikatilo, Chase und Kaczynski usw. einordnet.

Beste Grüße, Lestrade.
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2846
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: Vier interessante Dokus
« Antwort #2 am: 26.07.2013 15:48 Uhr »
Jetzt habe ich auch den Rest geschaut. Die Tätigkeit der Fallanalytiker zeigt wieder einmal, dass das Profiling keine exakte, wissenschaftliche Arbeit sein kann. Selbst die Gefängnis- Story fand ich sehr bedrückend.

Danke noch einmal für diese Links Andromeda.
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Andromeda1933

  • Gast
Re: Vier interessante Dokus
« Antwort #3 am: 26.07.2013 17:30 Uhr »
Die Tätigkeit der Fallanalytiker zeigt wieder einmal, dass das Profiling keine exakte, wissenschaftliche Arbeit sein kann.

Das ganze ist eine (psychisch gefährliche) Gratwanderung, auf die ICH mich nie einlassen würde!