Autor Thema: Doku auf Youtube  (Gelesen 8857 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline baumbart

  • Sergeant, H Division
  • **
  • Beiträge: 28
  • Karma: +0/-0
Doku auf Youtube
« am: 11.10.2009 00:24 Uhr »
Das habe ich gerade beim surfen entdeckt:  :icon_eek:

http://www.youtube.com/watch?v=utIQpxrdw-Y

und

http://www.youtube.com/watch?v=_ezLhKBcLQY

Gibt es dort Neues für die "alten Hasen" oder ist das alles bereits bekannt?
« Letzte Änderung: 11.10.2009 00:48 Uhr von baumbart »

Offline panopticon

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 415
  • Karma: +2/-0
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #1 am: 11.10.2009 01:58 Uhr »
Hallo baumbart!
Danke für´s posten der YouTube-links (Dort finden sich ja immer wieder eine ganze Menge an Dokus und Filme zum Thema, bis hin zu Walkthroughs ganzer JtR-Spiele,....).
Leider war für mich nichts wirklich Neues dabei. (Ausser vielleicht, dass die Goulston Street eindeutig auf eine Flucht in Richtung Batty Street hinweist :icon_wink:)

Das meiste, was in der ersten Doku gezeigt wird, findest Du ja hier:
http://www.jacktheripper.de/tatverdaechtige/tumblety/
(Inklusive dem Hinweis, dass Tumblety zur Zeit des Kelly-Mordes sich vermutlich noch in polizeilichem Gewahrsam befand, was in der Doku nicht erwähnt wird.)
Die Entdeckung des Littlechild-Letters fand schon in den frühen 90ern statt, dadurch, dass die Doku neuerem Datums ist, lassen sie es natürlich so erscheinen, als wäre dies erst vor Kurzem geschehen.

Den ZDF-History Bericht über Pearcey hab ich seinerzeit im TV gesehen, das mit der DNA-Analyse liegt ja mittlerweile auch schon ein paar Jährchen zurück, wenn ich mich recht erinnere...
http://www.jacktheripper.de/tatverdaechtige/pearcey/

Wie auch immer, dennoch danke und bitte jederzeit wieder etwas hereinstellen,
man weiß ja nie!

Grüße,
panopticon

Offline baumbart

  • Sergeant, H Division
  • **
  • Beiträge: 28
  • Karma: +0/-0
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #2 am: 11.10.2009 18:08 Uhr »

Offline panopticon

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 415
  • Karma: +2/-0
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #3 am: 08.12.2010 15:26 Uhr »
Hi.

Ich weiß, diverse ´Dokumentationen´ über die Morde in Whitechapel sind ziemlich daneben, wie die über Trow´s ´Theorie´ neulich wieder drastisch bewies - der Vollständigkeit halber erwähne ich hier aber dennoch zwei weitere, die, zumindest soweit ich weiß, bisher noch niemand angeführt hat, und die ich neulich online ansah:


(1)´Is it real? – Jack the Ripper´ : Englischsprachige ´Dokumentation´ (National Geographic Channel) u.a. mit Stephen P. Ryder, Stewart P. Evans, Ivor Edwards mit seiner reichlich absurden ´Kreuztheorie´, Märchentante Cornwell, Stephen Knight´s ´Final Solution´ und einer recht skurrilen Narrationsweise, bei der u.a. Opfer selbst erzählen, was ihnen posthum konkret angetan wurde ( :nea:).


(2)´Jack the Ripper in America´ (Discovery Channel) ´überführt´ ( ;) ) zur Abwechslung mal James Kelly und suggeriert, dass die merkwürdige x-förmige Wunde an Carrie Brown für die römische Zahl 10 steht, die gleichzeitig auf die Anzahl der bisherigen Opfer verweist (Brider (Kellys Frau), Millwood, Wilson, Tabram, Nichols, Chapman, Stride, Eddowes, Kelly, Brown) - Seufz. (James Kellys Anstaltsakten wären der Vollständigkeit wegen aber dennoch mal nicht uninteressant...).


In Anbetracht solcher ´Dokus´ bleibt zu hoffen, dass wenigstens die 2 stündige ´Jack the Ripper: the Definitive Story´ (Dokudrama, Bulls Eye Lantern 2010, Drehbuch: Paul Begg / John Bennett, Regie: Jeff Leahy  – angeblich – ich habe noch nicht allzu viele Infos darüber - unter Mitwirkung von u.a. von Philip Hutchinson, Richard Jones, Neil Bell und Neal Shelden), die ja demnächst Premiere hat und deren Ziel es ist, die Mordserie erstmals möglichst adäquat, korrekt (vor allem was die Zeugenaussagen betrifft) und objektiv für das Medium Fernsehen aufzubereiten, hält, was sie verspricht... (Infos über einige der Schauspieler:  http://www.uk.castingcallpro.com/tvshow_view.php?uid=1254) Soweit ich weiß, soll sie später auch auf DVD erhältlich sein.



Grüße,
panopticon 


« Letzte Änderung: 08.12.2010 16:44 Uhr von panopticon »

Offline Lestrade

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 2846
  • Karma: +13/-1
  • Watson, fahr schon mal die Kutsche vor...
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #4 am: 08.12.2010 17:53 Uhr »
...bleibt zu hoffen, dass wenigstens die 2 stündige ´Jack the Ripper: the Definitive Story´...

Na Gott sei Dank. Ein Lichtstreif am Horizont... Dann lasst uns hoffen...
Wer wartet mit Besonnenheit, der wird belohnt zur rechten Zeit...

Stordfield

  • Gast
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #5 am: 09.12.2010 19:48 Uhr »
(1)´Is it real? – Jack the Ripper´ : Englischsprachige ´Dokumentation´ (National Geographic Channel) u.a. mit Stephen P. Ryder, Stewart P. Evans, Ivor Edwards mit seiner reichlich absurden ´Kreuztheorie´, Märchentante Cornwell, Stephen Knight´s ´Final Solution´ und einer recht skurrilen Narrationsweise, bei der u.a. Opfer selbst erzählen, was ihnen posthum konkret angetan wurde ( :nea:).

http://jacktheripper.de/forum/index.php/topic,1084.msg15784.html#msg15784

Diese Doku war sogar in deutscher Sprache, aber deshalb keinen Deut besser.

Gruß Stordfield


Mort

  • Gast
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #6 am: 10.12.2010 19:34 Uhr »
Das erste Video wurde entfernt. Ich nehme an da ging es um Robert Mann auf n-tv. Sagt mir bisher nichts. Die Doku JTR in America über James Kelly war interessant. Da könnte was dran sein.

Offline panopticon

  • Superintendent
  • *****
  • Beiträge: 415
  • Karma: +2/-0
Re: Doku auf Youtube
« Antwort #7 am: 10.12.2010 21:12 Uhr »
Diese Doku war sogar in deutscher Sprache, aber deshalb keinen Deut besser.

Oh, da habe ich übersehen, dass Du sie bereits gepostet hattest - genau das war sie wohl! (Ich sah sie auf topdocumentaryfilms.com). Unsere Kritik jedenfalls scheint sich sehr zu decken - wir haben ja fast genau die selben Kritikpunkte angeführt!


Das erste Video wurde entfernt. Ich nehme an da ging es um Robert Mann auf n-tv. Sagt mir bisher nichts.

Die Doku zu Trow´s ´Robert Mann -Theorie´, die auf n-tv lief (Originaltitel: Jack the Ripper: Killer Revealed), habe ich online ganz noch nicht gefunden – Ein paar Ausschnitte davon gibt´s auf der Seite von Discovery Channel – Die habe ich mal irgendwo im Thread über das Thema angebracht (´Trows Verdacht´: http://jacktheripper.de/forum/index.php/topic,1184.0.html) Diese Ausschnitte finden sich, soweit ich weiß, auch auf You Tube.

Im allerersten Video in diesem Faden hier ging es um die Tumblety-Theory, ich weiß aber leider nicht mehr, wie die Doku hieß...


Grüße,
panopticon
« Letzte Änderung: 10.12.2010 21:24 Uhr von panopticon »

Mort

  • Gast