jacktheripper.de
 
sitemap
 

Curriculum Vitae

17. Februar 1840

21. Januar 1927


Ausbildung in Cheltenham, Sandhurst und Woolwich.

1857
Schließt sich den "königlichen Ingenieuren" an.

1867
Dient in Palästina.

1870
Kehrt nach England zurück.

1876-77
Als Sonderbeauftragter für das Kolonial Büro nach Afrika beordert.

1877-78
Kämpft im Kaffir Krieg und wird schwer verwundet. Er wird zum Oberstleutnant befördert.

1880
Kehrt nach England zurück.

1882
Spürt die Mörder von Professor Edwars Palmer’s Expedition in Ägypten auf.
Wird zum Ritter geschlagen.

1884
Hilfsexpedition zur Befreiung von General Gordon in Khartoum.

1886
März: - Nachfolger von Edmund Henderson als Metropolitan Police Commissioner.

1888
8. November: Kündigt als Commisioner (Anm. der Redaktion: Einen Tag vor dem Mord an Mary Kelly).

1899-1902
Kämpft im Burenkrieg.

Warren äußerte sich nie darüber, wer seiner Meinung nach der Mörder gewesen sein könnte, aber in einem Bericht an das Innenministerium am 17. Oktober 1888 schrieb er: „Ich sehe diese Serie von Morden als einmalig in der Geschichte unseres Landes an“.

 

Thomas Schachner
(Dokument zuletzt bearbeitet am 19.07.06)






Einführung | Opfer | Tatverdächtige | Ripper-Briefe | Zeitungsarchiv | Ermittler | Dokumente | Rezensionen | Schauplätze | Kontakt | Presse | Shop | Forum